Portraitfotografie im Mediterana mit dem Refrather Dreigestirn 2014

Am Montag war ich – morgens um 7 Uhr – zusammen mit dem Refrather Dreigestirn 2014 wieder „On-Location“ bei einem Portrait-Shooting im Mediterana, Bergisch Gladbach.

Nach einer schnellen Führung durch den mir unbekannten und unfassbar großen, sowie wirklich tollen Sauna- und Wellnessbereich, waren die Motiv-Ideen schnell entwickelt.Und weil wir nur knapp 1,5 Stunden Zeit hatten (bevor der normale Tagesbetrieb mit Saunagästen begonnen hätte) musste es auch danach „zügig“ gehen…

Also flux die portablen Systemblitze nebst Funkauslösern, Softboxen und Stativen geschnappt und „ab durch die Mitte“ (Räume und Außenbereich).
Nach sagenhaften 70 Minuten hatten wir alle Motive im Kasten! :-)

Die Nachbearbeitung & Entwicklung hat dann aber etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, denn wegen der herrschenden Dunkelheit und dem Anspruch auch die wirklich tolle Lichtstimmung im Mediterana einzufangen, musste ich mit sehr hohen ISO-Werten (bis zu 8.000 !) fotografieren.

Aber die 5D Mk III zeigte sich wieder von ihren besten Seite, quasi ein „Nachtsichtgerät“. Und die Bilder können sich – wie ich meine – auch trotz des sehr, sehr wenigen Lichts durchaus sehen lassen!?!

Was meint Ihr?? :-)

Location: Mediterana Bensberg
Führung & Locationtipps: Karin Tornatzky, Mediterana
Models: Prinz Britta, Bauer Jennifer, Jungfrau Catalina
Assistenz: Daniel Vorwerk & Ute Pohl
Styling & Make-up: Übermüdete Tollitäten „themself“… ;-)
Fotograf: Andreas Weinand

1 comment

  1. karnevalsjeck
    13. Januar 2014 at 08:48 — Antworten

    Ganz, ganz tolle und wirklich sehr außergewöhnliche Bilder eines unfassbaren Dreigestirns!
    Ich durfte die Mädels am Samstag auf der Damensitzung in Refrath „live“ erleben – was für ein Auftritt, was für eine Power.
    Ihr rockt – und die Fotos rocken auch mächtig!!!

Schreibe einen Kommentar

Photographie Andreas Weinand background image
Alle Bilder und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht | © Photographie Andreas Weinand